gussmann titel

Henning Gußmann


Folk pur aus Dithmarschen

Henning Gußmann kommt aus Westerbüttel am Helser Fleth. Er hat Maschinenbaumachaniker und Erzieher gelernt. Seit 1989 tritt er mit Gitarre und Gesang auf, erst in der Schule, dann in verschiedenen Bands – Rock, Metal, Punk und Cover Bands.
Seit 1993 reist Gußmann mit seiner kräftigen, vollen Stimme auch als Solist durch den Norden. Als Bowsie widmete er sich dem weiten Feld der Folkmusik. Begleitet durch seine Gitarre orientiert sich der Sänger am Künstler Luke Kelly. 2000 konzentrierte er sich auf das Duo De Kluntjes mit eigenen Texten und Geschichten. 2015 kam die Band Guinness & Beugenbuddelbeer dazu.
In all seinen Auftritten spiegelt sich die Wildheit, Anklage und fröhliche Ausgelassenheit der traditionellen Folkmusik Europas und Nordamerikas wider. Kurz: der CaskStrengh der norddeutschen Folkmusik. Als Solist können Sie das Programm „Guinness meets Beugelbeuddelbeer“ buchen, hier mischt Henning Gußmann plattdeutsche Lieder, Irishfolk und Maritimes zu einem unterhaltsamen Programm.

Zu den aktuellen Auftritten als Solist

Henning Gussmann

muskant platt un hochdütsch